StartseiteNewsEinsätzeÜbungenAktivitätenMannschaftAusrüstungTermineChronikGästebuchZivilschutz

27. Mai 2014 - TECHNISCHER EINSATZ - Fahrzeugbergung



Alarmierung: Pager, Handy

Datum, Uhrzeit: 27.05.2014, 17.08 Uhr

Alarmtext: Pkw Bergung  nach VU

Einsatzort: L 2062 Richtung Rauchenwarth

Mannschaftsstärke: 9 Feuerwehrmitglieder

Einsatzleiter: OBM Bauer Thomas

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 2000

Eingesetzte Geräte: Abschleppachse

Dauer des Einsatzes: 1 Std.

 

Sonstige Kräfte:

PI Gramatneusiedl
PI Himberg
RTW Schwechat 

 

 

Einsatzbeschreibung:

Ein Pkw war ins Schleudern geraten, kam von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und kam seitlich in einem angrenzenden Feld zum Liegen. Der junge Fahrzeuglenker hatte großes Glück und blieb unverletzt. Der Peugeot wurde händisch aufgestellt, mittels Seilwinde aus dem Feld gezogen und per Abschleppachse geborgen. Nach dem Auftragen von Ölbindemittel und der Reinigung der Fahrbahn konnte die L2062 wieder für den Verkehr freigegeben werden.