StartseiteNewsEinsätzeÜbungenAktivitätenMannschaftAusrüstungTermineChronikGästebuchZivilschutz

Richtiger Umgang mit einem Feuerlöscher



Wann soll ein Löscher überprüft werden?

Gesetzlich gilt eine Frist von zwei Jahren, innerhalb der ein Feuerlöscher durch eine befähigte Person überprüft werden muss.
Außerdem ist ein Löscher nach Gebrauch oder auch bei Verlust der Plombe zu prüfen.
Ein geprüfter Löscher ist durch eine Klebevignette gekennzeichnet, auf der der Prüfer und auch das nächste Prüfdatum ersichtlich ist.

 

WICHTIG:

Bei einem Brand, kann die Versicherung den Ersatz des Schadens ganz oder teilweise verweigern,

wenn der Feuerlöscher ungeprüft und defekt war!

 

Alte Feuerlöscher müssen als Problemstoff entsorgt werden!

 

 

Alle 2 Jahre findet eine Feuerlöscherüberprüfung im Feuerwehrhaus statt!